Archroma, ein weltweit führender Hersteller von Farb- und Spezialchemikalien, hat ein neues Konzept entwickelt, das Papierherstellern die Produktion echterer, reinerer Weißgrade mit verbessertem Druckkontrast und Aussehen erschließt, während es den Verbrauch optischer Aufheller (OBA) um bis zu 20 % reduziert.

Nach fünfjähriger Entwicklung ermöglicht das neue, zum Patent angemeldete Konzept mit der Bezeichnung ADVANCED WHITENING den Benutzern, sowohl OBA- als auch Schattierungskomponenten bei der Fertigung ihrer Druck-, Schreib- und Büropapiere zu optimieren.

Das neue Konzept zeichnet sich durch ein Zweikomponenten-Paket aus, das Cartawhite XL liq – ein Archroma Produkt zur Oberflächenschattierung – mit den Leucophor® optischen Aufhellern des Unternehmens kombiniert. Da es die separate Dosierung dieser beiden Komponenten gestattet, können Papierhersteller ihre Kosten bei allen Weißgraden reduzieren.

Archroma hatte die Messlatte schon vor einigen Jahren mit der Entwicklung seines innovativen Aufhellersystems Leucophor XL angehoben. Die Produktreihe half der Papierindustrie, bei den Weißgraden ein bis dahin undenkbares Niveau zu erreichen. Leucophor XL verbesserte den Weißgradaufbau, ohne die Helligkeit von beschichteten und unbeschichteten Papieren und Kartonagen zu beeinträchtigen.

Das neue ADVANCED WHITENING Verfahren, so Archroma, bietet darüber hinaus jetzt eine Reihe weiterer Vorteile, einschließlich:

  • Gute Verträglichkeit mit Leimpress- und Beschichtungssystemen
  • Gleichmäßigere Aufhellung beider Papierseiten gegenüber 100 % pigmentierten Schattierungssystemen
  • Lichtechtheit vergleichbar mit der von herkömmlichen Weißlösungen
  • REACH-Konformität

„Das neue Konzept kann bei der Herstellung von Schreib-und Druckpapieren mit hohem Weißgradanspruch, Kosten sparen, während es die Vorteile der ursprünglichen Aufhellertechnologie beibehält. Abgesehen davon minimiert die reduzierte OBA-Dosierung die Chemikalien im Prozess und verbessert die Umweltbilanz“, sagt Andrew Jackson, Global Head Product Management OBA bei Archroma. „Wir freuen uns, den Papierherstellern mit der weltweiten Einführung von ADVANCED WHITENING ein bisher ungekanntes Maß an Flexibilität zu eröffnen.“

Media Relations

Josina van der Velden

EMG

+31 164 317 014

jvandervelden@emg-pr.com

Muriel Werlé

Archroma

+41 61 716 3375 or +41 79 536 9117

muriel.werle@archroma.com

Notes For Editors

About Archroma

Archroma is a global color and specialty chemicals company headquartered in Reinach near Basel, Switzerland. It operates with 3,000 employees over 35 countries and with 24 production sites. Its three businesses – Brand & Performance Textile Specialties, Packaging & Paper Specialties, and Coatings, Adhesives & Sealants – deliver specialized performance and color solutions to meet customers’ needs in their local markets, touching and coloring people’s lives every day, everywhere.

Archroma is passionate about delivering leading and innovative solutions, enhancing people’s lives and respecting the planet. The company is committed to challenging the status quo in the deep belief that it can make its industry sustainable; an approach reflected in its innovations, world-class quality standards, high service levels and cost-efficiency. Products enhanced, colors enhanced, performance enhanced – “Life enhanced”.

www.archroma.com

This press release and relevant photography can be downloaded from www.PressReleaseFinder.com.

Affiliations & memberships

Archroma are proud members and/or partners with the following organizations

View All »