Archroma, ein weltweit führender Hersteller von Farb- und Spezialchemikalien für nachhaltige Lösungen, gibt den Wechsel in der Position des Chief Executive Officer (CEO) bekannt. Als Nachfolgerin von CEO Alexander Wessels hat der Vorstand von Archroma mit Wirkung zum 6. Januar 2020 Heike von de Kerkhof ernannt. Wessels war in dieser Position seit der Gründung des Unternehmens im Oktober 2013 tätig und rückt als Stellvertretender Vorsitzender in den Vorstand auf. Er wird außerdem Aufgaben als Senior Advisor für das Investitionsportfolio von SK Capital übernehmen, zu dem auch Archroma gehört.

„Es war mir eine Ehre, in den vergangenen sechseinhalb Jahren mit SK Capital und dem Archroma Team zu arbeiten“, sagt Wessels. „Wir haben eine wirklich unglaubliche Reise hinter uns und schließen das Jahr mit einem weiteren Ertragsrekord ab. Das Unternehmen befindet sich in der einmaligen Lage, auf dem weiteren Weg in die Zukunft von einer signifikanten Eigendynamik zu profitieren. Für mich persönlich ist dies der ideale Moment, um meine nächste Herausforderung anzunehmen, und in Heike haben wir genau die richtige Person gefunden, um den Stab weiterzureichen. Wir freuen uns auf einen nahtlosen Wechsel, und ich sehe meiner weiteren Arbeit für das Unternehmen als Mitglied des Vorstands mit Spannung entgegen.“

Barry Siadat, Mitbegründer und Managing Director von SK Capital, fügt hinzu: „Ich möchte Xander persönlich für seine führende Rolle in der erfolgreichen Transformation von Archroma zu einem Marktführer für innovative und nachhaltige Produkte danken. Wir heißen ihn in seiner erweiterten Rolle bei SK Capital willkommen und begrüßen mit Heike ein rares Talent bei Archroma und SK Capital. Wir sind sicher, dass sie die ideale Person ist, um das nächste Kapitel der Unternehmensgeschichte von Archroma zu gestalten.“

Van de Kerkhof kommt von Castrol, der führenden Sparte für Markenschmierstoffe bei BP plc, wo sie als Vice President, Western Hemisphere, die Verantwortung für ein Geschäft mit mehr als USD 2 Milliarden Umsatz und rund 2.000 Beschäftigten innehatte. Vor BP war sie in ihrer fast 30-jährigen Karriere in diversen geschäftsführenden, kaufmännischen und operativen Funktionen bei DuPont und The Chemours Company tätig. Bei Neste Oil diente sie außerdem als Non-Executive Director.

„Ich habe eine Passion für Innovation und Nachhaltigkeit und freue mich sehr auf meine Aufgaben als CEO von Archroma“, so van de Kerkhof. „Das Unternehmen hat sich mit einem starken, technologiegetriebenen Produktportfolio als ein Marktführer im Bereich nachhaltiger Chemie etabliert und verfügt über ein solides Fundament, um darauf weiter aufzubauen. Ich sehe Archroma hervorragend aufgestellt, um die Fertigungsprozesse seiner Kunden auf kostengünstige und nachhaltige Weise zu unterstützen.

Die Investitionen in Forschung und Technologie während der ersten Phase unter dem Dach von SK Capital haben Archroma in die Lage versetzt, neue Wachstumsziele und Erfolge zu erreichen.“

Media Relations

Josina van der Velden

EMG

Email

Muriel Werlé

Archroma

Email

Notes For Editors

About Archroma

Archroma is a global color and specialty chemicals company headquartered in Reinach near Basel, Switzerland. It operates with 3,000 employees over 35 countries and with 25 production sites. Its three businesses – Brand & Performance Textile Specialties, Packaging & Paper Specialties, and Coatings, Adhesives & Sealants – deliver specialized performance and color solutions to meet customers’ needs in their local markets, touching and coloring people’s lives every day, everywhere.

Archroma is passionate about delivering leading and innovative solutions, enhancing people’s lives and respecting the planet. The company is committed to challenging the status quo in the deep belief that it can make its industry sustainable; an approach reflected in its innovations, world-class quality standards, high service levels and cost-efficiency. Products enhanced, colors enhanced, performance enhanced – “Life enhanced”.

www.archroma.com

Affiliations & memberships

Archroma are proud members and/or partners with the following organizations

View All »